Traco Power

traco power

Traco Power ,
Künftige SiC- und GaN-Leistungsschalter haben das Potenzial, in vielen Anwendungsbereichen enorme Fortschritte zu bewirken – angefangen bei der Erzeugung immer größerer Mengen erneuerbarer Energie bis hin zum Elektrofahrzeug. Um von den Vorteilen dieser Bauelemente zu profitieren, ist die Entwicklung wesentlich leistungsfähigerer Systeme zum Treiben von Schaltern notwendig. Die eigentliche schaltorientierte Betrachtungsweise wandelt sich zu einem deutlich umfassenderen Systemlösungskonzept.

Leistungswandlerentwicklungen bewegen sich von reinen Silizium-IGBTs über eine Vielzahl von Anwendungen hin zum SiC- und GaN-Schalter. Manche Marktsegmente, beispielsweise Motorumrichter, setzen aktuelle Technologien schleppender ein als andere, während Märkte wie Solar-Inverter und Antriebsumrichter für Elektrofahrzeuge (Electric Vehicle Traction Inverter) und Ladeequipment eine Schlüsselrolle bei Innovationen spielen. Für den Solarmarkt wird für die nächsten fünf Jahre ein sehr positives durchschnittliches jährliches Wachstum (CAGR) von 10 % prognostiziert, während die Preise für PV-Systeme Prognosen zufolge um weitere 20 % sinken sollen.

Technologische Verbesserungen der Elektronikkomponenten in PV-Invertern ermöglichen und treiben diese Entwicklung. SiC- und GaN-Schalter benötigen ein Systemkonzept, bei dem die nächste Generation von Gatetreiber-ICs mit robuster On-Board-Isolation, Mess-ICs, Stromversorgungscontroller und hochintegrierte Embedded-Prozessoren zur Handhabung der komplexen, mehrstufigen Leistungsschleifen zum Einsatz kommen.

Schreibe einen Kommentar